Firmenbetreuung
 
Einseitige Belastung im Alltag und vor allem im Beruf führen zu Muskelverspannungen, Bewegungseinschränkung und Kopfschmerzen. Das beeinträchtigt das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit Ihrer MitarbeiterInnen und erhöht so die Anzahl der Krankenstände. Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass regelmäßige Massagen dem entgegenwirken und sich positiv auf die Produktivität und die Motivation der MitarbeiterInnen auswirken.
  Nutzen für die Beschäftigen: Verringerung gesundheitlicher Risikofaktoren und
chronischer Krankheiten, Verbesserung der Beweglichkeit, weniger Schmerzzustände
(Kopf-, Rücken-, Gelenksschmerzen etc.), Verbesserung des individuellen Wohlbefindens.
 
  Nutzen für das Unternehmen: Anzahl und Dauer der Krankenstände verringern sich, Steigerung der Motivation der Beschäftigten sowie ihrer Identifikation mit dem Betrieb, Entspannung durch verschiedene Massagetechniken erhöht die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit und Konzentration... und dem Unternehmen entstehen dabei keinerlei Kosten!
 
  Die Behandlung Ihrer MitarbeiterInnen erfolgt zeitflexibel in den Firmen-
räumlichkeiten.
 
  Referenzen: Bank Austria Creditanstalt; Generali; Planetsociety Kommunikationagentur GmbH.;
Baxter; Energy 104,2.